Abschlussplenum im BMBF-Innovationsforum „Zivile Sicherheit“ 2018

Abschlussplenum im BMBF-Innovationsforum „Zivile Sicherheit“ 2018

Prof. Christian Reuter, Leitender Mentor der BMBF-Nachwuchsgruppe KontiKat, diskutierte als Mitglied des etwa zweistündigen Abschlussplenums auf dem diesjährigen Innovationsforum „Zivile Sicherheit“ des BMBF gemeinsam mit Prof. Wolf-Dieter Lukas, BMBF, Matthias Oel, Europäische Kommission – Generaldirektorat Migration and Inneres, Gerald Richter

14. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik – Track „Krisen- und Kontinuitätsmanagement“

Auf der Internationalen Tagung Wirtschaftsinformaik 2019 (WI) gibt es zahlreiche spannende wissen­schaft­liche Tracks zu hochaktuellen Themen. Prof. Christian Reuter, TU Darmstadt, Prof. Stefan Stieglitz, Universität Duisburg-Essen und Dr. Marén Schorch, Universität Siegen leiten den Track „Krisen- und Kontinuitätsmanagement“. Kurzbeschreibung Moderne,

Aktuelle Studie: Soziale Medien und Apps in Notsituationen (Presseecho: DLF, BR, WDR, …)

Aktuelle Studie: Soziale Medien und Apps in Notsituationen (Presseecho: DLF, BR, WDR, …)

Presseecho: Bayerischer Rundfunk: „Social Media Nutzung in Krisensituationen: Suchen und Posten mit Hirn, bitte“ Deutschlandfunk: „Krisensituationen: Apps haben sich noch nicht durchgesetzt“ Siegener Zeitung: Skepsis und Bedenken – Wissenschaftler haben soziale Medien in Krisensituationen im Blick Radio Siegen: Erste bundesweite

Bewilligte Projekte aus der Bekanntmachung „Zivile Sicherheit – Nachwuchsförderung durch interdisziplinären Kompetenzaufbau“

Quelle: http://www.sifo.de/de/bewilligte-projekte-aus-der-bekanntmachung-zivile-sicherheit—nachwuchsfoerderung-durch-2249.html Die zivile Sicherheit ist eine der Voraussetzungen für Lebensqualität und Wertschöpfung in Deutschland und gehört zu den Handlungsfeldern der „Neuen Hightech-Strategie – Innovationen für Deutschland“. Für das interdisziplinär geprägte und sehr vielfältige Feld der zivilen Sicherheitsforschung ist ein

Lehrbuchankündigung: Sicherheitskritische Mensch-Computer-Interaktion

Im Januar 2018 erscheint ein neues Fach- und Lehrbuch, welches in Kooperation mit der Fachgruppe Mensch-Maschine-Interkation in sicherheitskritischen Systemen der Gesellschaft für Informatik herausgegeben wird. 53 Autoren aus 21 Hochschulen und Forschungseinrichtungen haben mitgewirkt, um das Thema in angemesssener Breite